Unterwegs in der Natur

Zu Fuß, per Rad, im Kanu

Eutin liegt mitten im Naturpark Holsteinische Schweiz. Durchzogen von Seen, alten Wäldern und sanften Hügeln.

Eine Landschaft aus der letzten Eiszeit. Wie geschaffen für Ausflüge zu Fuß, im Kanu, auf dem Rad, dem Pferderücken oder dem SUP. Für ein Stündchen oder gleich mehrere Tage. Fünf Seen – Großer und Kleiner Eutiner See, Kellersee, Ukleisee und Sibbersdorfer See –  umrahmen den Urlaubsort und locken immer zu einer Boots- oder Angeltour. Über 100 weitere Seen warten im Umland darauf, entdeckt zu werden. Alte Buchenwälder mit regem Tierbestand begeistern Wanderer*innen mit einem gut beschilderten Wegesystem. Schmale und geschwungene Dorfstraßen kennzeichnen das ausgeprägte Radtouren-Netz.

Radtouren ins Grüne und Blaue

Rennradbegeisterte oder Genussradler mit Elektrounterstützung, Mountainbike-Fahrer oder Familien mit Kinderanhänger - alle kommen in der Holsteinischen Schweiz auf ihre Kosten. 15 beschilderte Themen-Routen von 20 bis 70 Kilometer steuern Picknickplätze, Badestellen, Aussichtspunkte, Gasthöfe, Herrenhäuser oder Dorfkirchen an. Vier davon starten direkt vor der Hotel-Tür.

Mehr über Radtouren im Naturpark Holsteinische Schweiz

Im Kanu unterwegs

Geradezu eintauchen in die Naturlandschaft der Holsteinischen Schweiz kann man besonders gut bei einer Tour auf dem Wasser. Der Perspektivwechsel lässt einen nicht nur die schilfbestandenen Ufer oder die Stadtkulisse ganz anders sehen, sondern die Alltagssorgen gleich mit. Besonders beeindruckend und mit Chance auf Sichtung eines Eisvogels oder Seeadlers ist eine Tour am Morgen oder Abend.

Hier erfahren Sie mehr über Kanutouren in der Region.